LKT-Schule Kunsttherapeutische Aus- und Weiterbildung für soziale, pädagogische und Heilberufe
LKT-Schule Kunsttherapeutische Aus- und Weiterbildung für soziale, pädagogische und Heilberufe
kunsttherapeutische Aus- und Weiterbildung für soziale, pädagogische und Heilberufe
kunsttherapeutischeAus- und Weiterbildungfür soziale, pädagogische und Heilberufe

Kunsttherapie für Pflege-, Senioren- und Krankenbegleitung

Fach-Ausbildung für die Arbeit mit Senioren, Kranken und in der Pflege.

+ Ausbildung zum kunsttherapeutischen Coach (für die Zielgruppe).

 

Mit dieser Qualifizierung können Sie zielgruppenorientiert die kunsttherapeutischen Möglichkeiten nutzen, ohne die volle Ausbildung zum / zur KunsttherapeutIn absolvieren zu müssen.

 

Er beinhaltet die kunsttherapeutische Basisausbildung, sowie die Fach-Ausbildung für die Zielgruppe, die gleichzeitige, integrierte Ausbildung zum Coach (für die Zielgruppe) und bietet Ihnen eine wertvolle Zusatzqualifikation für Ihr berufliches Portfolio und Ihren Methodenkoffer.

Es erwartet Sie:

  • eine hochkarätige Ausbildung der Kunsttherapie
  • gleichzeitig die Ausbildung zum kunsttherapeutischen Coach
  • auch für Quereinsteiger geeignet
  • Ausbildung an 11 Wochenenden in zwei Semestern
  • dazu interessante Seminare
  • praxisnaher Unterricht in Kleingruppen
  • abwechslungsreiches Lernen
  • berufsbegleitend
  • umfangreiche Theorie
  • lebendige Selbsterfahrung
  • sorgfältige Anwendungsschulung
  • kreative Ausarbeitungen von Zuhause
  • Vorbereitung auf die selbstständige kunsttherapeutische Arbeit
  • LKT-Zertifikat


Sowohl beruflich, als auch privat genutzt, stellt diese Ausbildung eine Bereicherung dar.


Nach Abschluss dieser Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, mit der Zielgruppe kunsttherapeutisch (*gemäß den bestehen Gesetzen) zu arbeiten.

Abschluss:

LKT-geprüfte KunsttherapeutIn & kunsttherapeutische/r Coach

für Pflege-, Senioren- und Krankenbegleitung mit Zertifikat

 

Dauer:

  • 2 Semester
  • nebenberufliches Studium

     
  • Fach-Ausbildung Kunsttherapie 2018
  • Beginn der Ausbildung: 1. September 2018 / alle Plätze belegt
    Schreiben Sie uns eine Mail, wenn Sie unverbindlich auf die Nachrückliste gesetzt werden möchten.
  • Ende der Ausbildung: 16. Juni 2019
     
  • Fach-Ausbildung Kunsttherapie 2019
  • Beginn der Ausbildung: 31. August 2019 / Anmeldung ab sofort möglich
  • Ende der Ausbildung: Juni 2020

 

Umfang:

  • 276 Stunden
  • davon 176 Unterrichtsstunden
  • und 100 Stunden Ausarbeitung

 

Kosten:

  • 1.999,- €
  • 5% Frühbucherrabatt bis 1. März
  • Wir akzeptieren die Bildungsprämie.
  • Ratenzahlung möglich.
  • incl. Verbrauchsmaterial vor Ort
  • incl. frischem Obst und Getränken in unserem Hause

 

Zugangsvoraussetzungen:

Freude am Umgang mit Menschen, kreative "Ader", Reflexionsfähigkeit, Empathie, Geduld, physische und psychische Eignung, Volljährigkeit + abgeschlossene Ausbildung oder Mindestalter 21 Jahre + abgeschlossene Schulausbildung

 

Dieser Bildungsgang eignet sich für:

HeilpraktikerInnen für Psychotherapie, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, HeilpraktikerInnen, Coaches, PaartherapeutInnen, EheberaterInnen, SozialarbeiterInnen, SozialbetreuerInnen, FamilienpflegerInnen, AltenpflegerInnen, TherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, Künstler, Ehrenamtliche in sozialen Einrichtungen, Angehörige, usw.


Durch die gleichzeitige, integrierte Ausbildung zum Coach (für die Zielgruppe) ist auch ein Quereinstieg ohne Vorkenntnisse möglich.

 

Unterrichtsinhalte:

Modul 1 BASIS 

  • theoretische Grundlagen der Kunsttherapie
  • Historie
  • Material- und Methodenübersicht
  • Farbenlehre
  • Formenlehre
  • Symbolik und Archetypen
  • kunsttherapeutische Selbsterfahrung


Modul 2 BASIS

  • Klassifikationssystem ICD 10
  • Wer darf was?
  • Abgrenzung von Therapie und Coaching
  • Zeichen erkennen: Depression, Schizophrenie, Wahn, Sucht und andere schwerwiegende Störungen
  • therapeutische Haltung
  • eigene Grenzen definieren und schützen
  • kunsttherapeutische Selbsterfahrung


Modul 3 PERSÖNLICHKEIT

  • Persönlichkeit
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Persönlichkeitstypen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Beschäftigung mit dem Ich
  • Ich-Stärkung
  • Selbstwert
  • kunsttherapeutische Selbsterfahrung


Modul 4 DEPRESSION UND ANGST

  • Depression und andere affektive Störungen
  • psychogene Anteile
  • Selbstwertstärkung
  • therapeutische Möglichkeiten
  • Krisenmanagement
  • Ängste, Phobien, Blockaden und Zwänge
  • psychogene Anteile
  • Traumata
  • Umgang mit der Angst
  • kunsttherapeutische Selbsterfahrung

 

Modul 7 PFLEGE

  • Kunsttherapie in der Altenpflege und bei Demenz
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • Förderung und Erhaltung
  • Angehörigenbetreuung
  • Rollenwandel, Rollentausch, Rollenannahme
  • das Leben im Fluss
  • Gruppe und Einzelperson
  • Trauerarbeit
  • kunsttherapeutische Selbsterfahrung


Modul 8 KRANKHEIT

  • Kunsttherapie bei Krebs und anderen schweren und / oder chronischen Erkrankungen
  • die Krankheit und ich
  • zulassen und annehmen
  • kämpfen und versöhnen
  • Schicksal, Zufall, Schuld
  • Verarbeitung alter und neuer Traumata
  • Feind oder Freund
  • Psychosomatik und somatoforme Erkrankungen
  • kunsttherapeutische Möglichkeiten
  • kunsttherapeutische Selbsterfahrung

 

 

Modul 10 METHODEN

  • Methodentrainging
  • Ethno-Kunst indigener Völker
  • Kunst der Natur


Modul 11 METHODEN

  • Methodentraining
  • Musik, Töne und Klänge
  • Texte, Märchen und Gedichte


Modul 12 METHODEN

  • Methodentraining
  • Traum, Traumbilder und Träume
  • katathyme Bildbetrachtung

 

Modul 13 GRÜNDUNG

  • die eigene Praxis / die eigene Arbeit
  • Wohin geht´s nun?
  • Prüfungsvorbereitung und Aufgabenstellung


Modul 14 PRÜFUNG

  • Prüfung
  • Zertifikatsverleihung

Wir beginnen jeweils morgens um 9 Uhr und machen eine einstündige Mittagspause.


Zum Ausbildungsbeginn mitzubringen: bequeme Malkleidung und Notizblock.
Es empfiehlt sich, einen Ordner und eine Sammelmappe A0 und/oder eine Transportrolle anzuschaffen.

Unsere Schulungsräume:

Kleine Einblicke in kunsttherapeutische Arbeiten:

 

LKT - Schule

Westring 5b
46459 Rees

Tel.: +49 2851 9616874
Fax: +49 2851 9616875

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LKT-Schule - Westring 5b - 46459 Rees - NRW - Kunsttherapie und mehr... - Nutzen Sie die Möglichkeiten!